Wittenberg

Wege zum Welterbe in Deutschland

Chargement de la playlist en cours...

An dieser Kirchentür begann 1517 die Reformation: 95 Thesen, angeschlagen von einem Mönch namens Martin Luther. Der Beginn einer neuen Zeitrechnung.

Damals, vor 500 Jahren, galt die Stadt an der Elbe als das geistige Zentrum Europas. Die Altstadt Wittenbergs hat sich seither kaum verändert.

In der Schlosskirche zu Wittenberg befindet sich neben der Thesentür auch das Grabmal Martin Luthers.

Und in diesem Gebäude hat der Reformator mehr als 30 Jahre gelebt und gelehrt. Seine Ehefrau Katharina von Bora machte aus dem ehemaligen Kloster einen florierenden Herbergsbetrieb.

In Luthers Wohnstube versammelten sich die Studenten zu den so genannten Tischgesprächen. Und das Refektorium diente als Speisesaal für die vielen Gäste.

Réalisateur : DW

Producteur : DW / DW Transtel

Production : 2013

Publié le - Mis à jour le 03-10-2016

Recommandations