Chargement de la playlist en cours...

Speyerer Dom (La cathédrale de Spire)

Wege zum Welterbe in Deutschland

Publié le - Mis à jour le 05-10-2016

Der Kaiserdom zu Speyer. Die romanische Kathedrale entstand zu beginnen des 10. Jahrhunderts. Das Ziel ihrer Erbauer: die Errichtung der größten christlichen Kirche Europas. 
Das Herrschergeschlecht der Salier gab den Auftrag. Ab dem 11. Jahrhundert stellten sie den deutschen Kaiser und damit das Oberhaupt der Christenheit. Das Innere des Kaiserdoms wurde mehrfach verändert. Seine Fresken entstanden erst im 19. Jahrhundert.
Die Krypta des Doms ist mehr als 800 Quadratmeter groß. Es ist die größte romanische Säulenhalle Europas. Hier befinden sich die Särge der salischen Kaiser und Könige. Ihre Grabstätte, der Kaiserdom zu Speyer, trägt seit 1981 den Welterbetitel der UNESCO.

Réalisateur : DW

Producteur : DW / DW Transtel

Production : 2013

Recommandations